Service:

Hier können Sie das Monatsprogramm des Bürgerhaus Reisholz als pdf-Datei herunterladen:

Monatsprogramm November 2020 (pdf - 2,0 MB)

Achtung!

Leider gibt es für jede der nachstehenden Veranstaltungen nur ein begrenztes Platzkontingent. Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0211- 74 66 95 ist daher unbedingt erforderlich! Ohne Reservierung kein Einlass. Im Gebäude ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Es gelten ansonsten die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung.


Sonntag, 8. November - 11 bis 13 Uhr (Einlass 10:30 Uhr)
JAZZ-FRÜHSTÜCK
Evergreens, Swing, Blues, Latin, Soul, Dixie -
"Jazz Konfekt" erneut zu Gast im Bürgerhaus Reisholz!

+++ Fällt aus +++

Jazz am Sonntag - zwar immer noch ohne Frühstück, dafür aber mit kühlen Getränken, Kaffee und Tee und tollen Bands.

Am Sonntag, 8. November, ist Jazz Konfekt mit Evergreens, Swing, Blues, Latin, Soul und Dixie beim traditionellen “Jazz-Frühstück” im Bürgerhaus Reisholz zu Gast. Fünf exzellente Musiker mit vierzehn Instrumenten und einem feinen Repertoire. Los geht es um 11 Uhr. Einlass in den großen Saal ist um 10:30 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Selten gelingt es heute einer jazzigen Entertainer-Band mit Humor und Spontaneität, sich so in die Herzen des Publikums zu spielen, dass die Begeisterung vom ersten bis über das letzte Stück hinaus anhält. Es sind Spielfreude, Engagement, Herzlichkeit, gewitzte Ansagen, Professionalität und die Vielfalt der Musik, die den direkten Brückenschlag der Musiker zu den Zuhörern möglich machen. Mit minimalem technischem Aufwand gelingt es den Multi-Instrumentalisten, das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

Besetzung: Wolfgang Scheelen, Dirk Ferdinand, Meinolf Humpert, Peter Issig, Manni van Dits

Leider gibt es nur ein begrenztes Platzkontingent. Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 74 66 95 ist daher unbedingt erforderlich! Ohne Reservierung kein Einlass. Im Gebäude ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Es gelten ansonsten die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen:
Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.


Donnerstag, 12. November - 20 Uhr
Cafe KULT präsentiert:
DONATO PLÖGERT
"Ich hab' mich nie verbogen"

Lieder & Geschichten

+++ Fällt aus, Gastspiel wird nachgeholt +++

Seit 25 Jahren steht Donato Plögert als Entertainer auf der Bühne und hat in dieser Zeit nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen Ländern Europas diverse Preise mit seinen Auftritten, für seine Lieder und sein soziales Engagement eingeheimst. Hierbei schielte der vielseitige Künstler nie auf kommerzielle und breitenwirksame Trends, sondern stets nur auf das, was ihn als Mensch unter Menschen bewegte. Oft waren seine Texte provokant, machten nachdenklich, berührten aus dem Hinterhalt, waren streitbar und ließen gerne Herz und Seele laut auflachen - mit Sinn und Verstand! Zu seinem Bühnenjubiläum wird er anhand der von ihm geschriebenen Lieder nicht nur auf seinen musikalischen, sondern auch auf seinen privaten Lebensweg zurückblicken. Ein einmaliges Konzert eines Künstlers, der das, was er seinem Publikum präsentierte, stets mit innerer Überzeugung, aus ganzem Herzen und mit vollem Einsatz tat und der auch als Mensch nicht ohne Stolz von sich sagen kann und darf: „Ich hab mich nie verbogen!“.

Unter dem Motto „Kultur & Unterhaltung im Stadtteil“ verwandelt sich seit Herbst 2002 einmal im Monat das Café der rollstuhlgerechten Einrichtung im Düsseldorfer Süden in ein kleines, gemütliches Theater - das "Café KULT". In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen zudem in der Regel mit einer Düsseldorf-Premiere! Besucher schätzen die intime Atmosphäre die einem Wohnzimmertheater nahe kommt sowie den attraktiven Preis.

Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Leider gibt es nur ein begrenztes Platzkontingent. Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 74 66 95 ist daher unbedingt erforderlich! Ohne Reservierung kein Einlass. Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung. Im Gebäude ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Es gelten ansonsten die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211-746695


Freitag, 27. November – 19.30 Uhr
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Hans Binn "Unberühmte Bilder"

+++ Fällt aus +++

Kein Jahr wie die vergangenen Jahre. Grenzen und Köpfe zu. Passierschein für den Supermarktbesuch. Stadt, Land, Fluss und Meeresufer gesperrt. Maskenpflicht überall. Isoliert wie auf einer Halligen. Bleibt viel Zeit und Ruhe. Auch mal schön. Was dabei herausgekommen ist, präsentiert der Düsseldorfer Künstler Hans Binn, der zwischenzeitlich in der Bretagne lebt, in einer neuen Ausstellung im Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231, 40599 Düsseldorf) und ist zur Ausstellungseröffnung am 27. November um 19.30 Uhr anwesend.

Die Ausstellung „Unberühmte Bilder“ ist zu sehen bis Mittwoch, 27. Januar 2021. Besichtigungszeiten sind mittwochs von 14.30 bis 17 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie nach Absprache. Eintritt frei!

Leider gibt es nur ein begrenztes Platzkontingent. Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 74 66 95 ist daher unbedingt erforderlich! Ohne Reservierung kein Einlass. Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung. Im Gebäude ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Es gelten ansonsten die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf


Donnerstag, 10. Dezember - 20 Uhr
Cafe KULT präsentiert:
MAYO VELVO
"Have yourself a VELVO little Christmas"

Vor 16 Jahren feierte das Weihnachtsprogramm von Mayo Velvo und seinem Pianisten Thomas Möller in der Reihe Café KULT im Bürgerhaus Reisholz seine Premiere. Seither gilt das schön-schräge Weihnachtspotpourri als Klassiker.
Einem musikalischen Adventskalender gleich, erwartet das Publikum eine bunte Mischung aus beliebtem Weihnachtskitsch und besinnlichem, aber auch abstrusem Liedgut. Gedichte, wundersame und sarkastische, fehlen ebenso wenig wie eine Weihnachtsgeschichte, die alle Lametta-Herzen höher schlagen lässt. Brisante Fragen wie "Why does my birthday always come on Christmas?" oder "Warum ist der Weihnachtsmann keine Frau?" warten auf eine Antwort. Aber ganz klar: Die Devise lautet "Whatever Santa wants, Santa gets!" und natürlich sind "Santa Baby" und "Rita" (das Rentier) mit von der Partie wenn es wieder heißt: "Snowflakes keep falling on my head".

Unter dem Motto „Kultur & Unterhaltung im Stadtteil“ verwandelt sich seit Herbst 2002 einmal im Monat das Café der rollstuhlgerechten Einrichtung im Düsseldorfer Süden in ein kleines, gemütliches Theater - das "Café KULT". In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen zudem in der Regel mit einer Düsseldorf-Premiere! Besucher schätzen die intime Atmosphäre die einem Wohnzimmertheater nahe kommt sowie den attraktiven Preis.

Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Leider gibt es nur ein begrenztes Platzkontingent. Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 74 66 95 ist daher unbedingt erforderlich! Ohne Reservierung kein Einlass. Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung. Im Gebäude ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Es gelten ansonsten die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211-746695


Sonntag, 13. Dezember - 15:30 Uhr
(Einlass 15:15 Uhr, Ende ca. 18 Uhr))
17. ADVENTS-REVUE

Auch im Corona-Jahr soll das stimmungsvolle Advents-Highlight mit Kaffee & Kuchen und unterhaltsamem Bühnenprogramm im liebevoll dekorierten Saal des Bürgerhaus Reisholz nicht fehlen. Wenn die Corona-Entwicklungen es erlauben, wird das Team es möglich machen und bietet mit Herrencrême und René Albert wieder feinstes Weihnachts-Allerlei...

Das Musik-Theater Herrencrême präsentiert Ausschnitte aus dem Weihnachtsprogramm "4 Männer im Schnee". Neben Text Zitaten lieblicher bis böser Couleur bieten die vier Sänger eine herrliche musikalische Mischung mit ironischem bis klassischem Anklang. Ein vorweihnachtlicher Nachmittag der besonderen Art ist garantiert...

Da die Adventszeit stets auch ein Fest der Lichter ist, verzaubert Lichtkünstler und Jongleur René Albert auf einer Traumreise durch die Welt der Jonglage mit verblüffender Artistik und fantastischen Lichteffekten.

Revue-Beginn: 16 Uhr
Der Eintritt kostet 14 Euro (voraussichtlich inklusive 2 Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee oder Tee). Reservierungen werden ab Mittwoch, 11.11., unter 74 66 95 entgegengenommen und müssen - sobald feststeht, dass die Revue stattfindet - vorab erworben werden. Die Anzahl der Karten ist limitiert.
Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung. Im Gebäude ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Es gelten ansonsten die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung.

Bürgerhaus Reisholz
40599 Düsseldorf-Süd, Kappeler Straße 231
Telefon 0211-74 66 95