Service:

Hier können Sie das Monatsprogramm des Bürgerhaus Reisholz als pdf-Datei herunterladen:

Monatsprogramm November 2019 (pdf - 2 MB)

Monatsprogramm Dezember 2019 (pdf - 2 MB)

Donnerstag, 21. November - 20 Uhr
Cafe KULT präsentiert:
MAYO VELVO
"Jurassic Velvo - 60 Jahre und kein bisschen..."
Chansonabend

Älter werden ist nichts für Feiglinge und ein früher Tod auch keine Option. Daher beschert der Düsseldorfer Künstler Mayo Velvo zu Beginn seiner neuen Lebensdekade - wie immer an der Seite seines brillanten musikalischen Begleiters und Pianisten Thomas Möller - in der Reihe "Café KULT“ im Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231) am Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, eine künstlerische Werkschau mit Geschichten und Anekdoten aus (s)einem Künstlerleben: "Jurassic Velvo - 60 Jahre und kein bisschen...". Auszüge aus seinen zahlreichen Programmen als Chansonnier und Entertainer werden begleitet von neuen musikalischen Perspektiven: Chansons, Songs und Couplets von Barbara, Cole Porter, Gainsbourg, André Heller, Rudolf Nelson oder eurovisionäre Perlen machen diese persönliche Retrospektive zu einem besonders hörens- und sehenswerten Abend.

Unter dem Motto „Kultur & Unterhaltung im Stadtteil“ verwandelt sich seit Herbst 2002 einmal im Monat das Café der rollstuhlgerechten Einrichtung im Düsseldorfer Süden in ein kleines, gemütliches Theater - das "Café KULT". In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen zudem in der Regel mit einer Düsseldorf-Premiere! Besucher schätzen die intime Atmosphäre die einem Wohnzimmertheater nahe kommt sowie den attraktiven Preis.

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Kartenreservierung unter Telefon 0211-74 66 95 wird unbedingt empfohlen.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211-746695

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.


Samstag, 30. November - 14 bis 16 Uhr
TRÖDEL- & KINDERSACHENMARKT
Weihnachtsbaum-Aufstellung & Schnäppchenjagd

Ein Weihnachtsbaum für Reisholz: Am Samstag, 30. November, wird in Reisholz an der Ecke Henkelstraße / Reisholzer Bahnstraße um 12 Uhr traditionell die große Tanne geschmückt. Die liebevoll gebastelte Baumdekoration kommt von der Frauengruppe des Bürgerhaus Reisholz und den Reisholzer Kindertagesstätten. Für die richtige Einstimmung auf die Adventszeit sorgen der Posaunenchor Hassels und die Chöre der Kindertagesstätte St. Elisabeth und der GGS Am Köhnen. Am Glücksrad des Freundeskreis Bürgerhaus Reisholz gibt es kleine und große Preise zu gewinnen. Für das leibliche Wohl sorgen Erbsensuppe, Glühwein und heißer Kakao.

Direkt im Anschluss um 14 Uhr startet dann in unmittelbarer Nähe wieder die große Schnäppchenjagd im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231. Der seit mehr als 30 Jahren beliebte, Wetter unabhängige Trödel- & Kindersachenmarkt lädt dann wieder zum stöbern, plauschen und kaufen in den beheizten Saal und das Foyer ein. Angebote von privaten Anbietern locken nicht nur junge Familien: Neben Kleidung & Spielzeug finden sich hier viele weitere Trödel-Highlights. Wer sich glücklich und zufrieden seine gerade erstandenen Schätze in Ruhe anschauen möchte, dem bietet das Markt-Café bei Kaffee, Kuchen & Snacks dazu die perfekte Gelegenheit.

Interessierte können sich unter Telefon 0211 - 74 66 95 anmelden bzw. auf die Warteliste setzen lassen. Der lfd. Meter Standfläche kostet 4 Euro.

Eintritt frei!

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211-746695

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.


Sonntag, 8. Dezember - 15:30 Uhr
(Einlass 15:15 Uhr)
16. ADVENTS-REVUE
„Kaffee, Kuchen & Unterhaltung"

+++ A U S V E R K A U F T +++

Zu Gast: Ensemble Con Spirito, Lichtkünstler und Jongleur Lemmi und das Benrather Kinderballett der Ballettschule - Rabimow - Mindé.

Auch im 16. Jahr gibt es feinstes Weihnachts-Allerlei mit winterlichem Kuchenbuffet und unterhaltsamem vorweihnachtlichen Bühnenprogramm im liebevoll dekorierten Saal des Bürgerhaus Reisholz:

Die Musikerinnen des Ensemble Con Spirito - Brigitte Hoth (Querflöte), Sylwia Kessels (Violoncello) und Oxana Kolts (Klavier) - präsentieren klassische und weihnachtliche Musik aus aller Welt. Humorvoll abgerundet wird das Programm durch Texte aus Literatur und Poesie, die aber möglicherweise gelegentlich den nötigen Respekt vermissen lassen...

Lichtkünstler und Jongleur Lemmi entführt mit seiner Kunst und perfekter Inszenierung in eine faszinierende Welt aus Licht und Musik. Die Schwerelosigkeit der jonglierten Bälle und Keulen und die atemberaubende Geschwindigkeit wirbelnder Stäbe zaubern wundervolle Farben, Muster und Bilder auf die Bühne. - www.derlemmi.de

Das Benrather Kinderballett der Ballettschule - Rabimow - Mindé verzaubert tänzerisch und berührt mit Ausschnitten aus der aktuellen Produktion "Weihnachtsgeschenke" mit Engeln und Puppen. - www.benrather-kinderballett.de

Karten sind nur im Vorverkauf - keine Tageskasse! Der Eintrittspreis in Höhe von 16 Euro beinhaltet die Show inkl. großem Kuchenbuffet und eine Tasse Kaffee oder Tee. Einlass: 15.15 Uhr. Das Kuchenbuffet wird um 15.30 Uhr eröffnet. Beginn der Revue: 16 Uhr, Ende gegen 18 Uhr.

Bürgerhaus Reisholz
40599 Düsseldorf-Süd, Kappeler Straße 231
Telefon 0211-74 66 95

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.


Donnerstag, 12. Dezember - 20 Uhr
Cafe KULT präsentiert:
STEFAN KEIM
"Haben Sie’s heilig?"
Satirische Weihnachten

+++ Düsseldorf-Premiere +++

Was schenkt man einem Teufel zu Weihnachten? Vor dieser Frage steht Goethes Faust in Stefan Keims Umdichtung des großen Klassikers. Denn schließlich will man ja auch den satanischen Gefährten eine Freude machen...

Konsumwahn und Vorweihnachtshektik sind ein großes Thema im satirischen Weihnachtsprogramm “Haben Sie’s heilig?” von Stefan Keim (u.a. bekannt durch den WDR). Am Donnerstag, 12. Dezember, 20 Uhr, gastiert der Kabarettist im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231 in der Reihe „Café KULT“ und nimmt in Szenen, Liedern und Gedichten die Auswüchse der Adventszeit aufs Korn. Dabei spießt er allzumenschliche Schwächen ebenso auf wie das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft Wie verhält sich die GEW (die Gewerkschaft Engel und Weihnachtsmänner) angesichts der vielen Überstunden? Und wie schneiden Ochs und Esel aus deutschen Landen im globalisierten Krippentierwettbewerb ab? Natürlich wird es vor Weihnachten auch märchenhaft. Allerdings immer unterfüttert mit schrägem Humor. Ein humorvoller Krippenkrimi bietet spannende Entspannung, während parodierte Weihnachtslieder bekannte Melodien mit ungewohnten Texten verbinden. “Haben Sie’s heilig?” ist eine warmherzige Weihnachtssatire mit einigen scharfen Spitzen.

Unter dem Motto „Kultur & Unterhaltung im Stadtteil“ verwandelt sich seit Herbst 2002 einmal im Monat das Café der rollstuhlgerechten Einrichtung im Düsseldorfer Süden in ein kleines, gemütliches Theater - das "Café KULT". In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen zudem in der Regel mit einer Düsseldorf-Premiere! Besucher schätzen die intime Atmosphäre die einem Wohnzimmertheater nahe kommt sowie den attraktiven Preis.

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Kartenreservierung unter Telefon 0211-74 66 95 wird empfohlen.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211-746695

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.


Sonntag, 15. Dezember - 11 bis 13 Uhr (Einlass 10:30 Uhr)
JAZZ-FRÜHSTÜCK
Christmas Time in New Orleans
Gute Laune zum Advents-Frühstück:
"New Orleans Jazz Band of Cologne“ (ehemals: „Maryland Jazz Band of Cologne“) wieder zu Gast im Bürgerhaus Reisholz!

Die Tradition lebt weiter: Am Sonntag, 15. Dezember, lädt die „New Orleans Jazz Band of Cologne“ (ehemals „Maryland Jazz Band of Cologne“) beim Jazz-Frühstück im Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231) erneut zur „Christmas Time in New Orleans“! Einlass in den großen Saal ist um 10:30 Uhr. Ab 11 Uhr startet die beliebte Band mit viel Spielfreude und präsentiert eines ihrer schönsten Weihnachtskonzerte. Wer mag kann den musikalischen Genuss günstig mit Rührei, Bacon, Würstchen, Suppe oder kleinen Häppchen zum (zweiten) Frühstück ergänzen. Außerdem gibt es lecker Alt vom Fass. Der Eintritt ist frei!

Die „New Orleans Jazz Band of Cologne“ ist eine der führenden deutschen Jazz Bands im New Orleans-Stil und blickt auf eine mehr als 50-jährige Bandgeschichte zurück.

Besetzung:
Bruno van Acoleyen (B) – tp, voc
John Defferary (GB) – cl, voc
Bart Brouwer (NL) – tb
Hans-Martin „Büli“ Schöning – bjo/g
Georg „Schroeder“ Derks – pno
Markus „Benny“ Daniels – b
Reinhard Küpper – dr

Eintritt frei!

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.