Service:

Hier können Sie das Monatsprogramm des Bürgerhaus Reisholz als pdf-Datei herunterladen:

Monatsprogramm Oktober 2018 (pdf - 2 MB)

Monatsprogramm November 2018 (pdf - 3,1 MB)

bis 31. Oktober
AUSSTELLUNG
Ulrike Goetz "Zweierlei Malerei"
Collage und Enkaustic

Mit der Ausstellung "Zweierlei Malerei“ präsentiert die Düsseldorfer Künstlerin Ulrike Goetz vom 7. September bis zum 31. Oktober eine Auswahl ihrer Werke im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231.

Schon während Ihrer Ausbildung zur Chemotechnikerin sammelte die gebürtige Düsseldorferin erste Erfahrungen im "Mischen" und "Experimentieren". Vor 20 Jahren entdeckte sie dann die Liebe zur Malerei. Glück oder Zufall verhalfen ihr zu einem ausgezeichneten Lehrer, dem in Düsseldorf lebenden Künstler Frank Hinrichs. Er weckte die Freude und den Mut zum Selbstgestalten und Ausprobieren verschiedener Techniken und machte sie mit den unterschiedlichsten Materialien und Farben, wie Aquarell, Gouache oder Öl vertraut. Seit mehreren Jahren experimentiert Ulrike Goetz mit Ölfarben in Verbindung mit Wachs. Bei dieser uralten Technik ("Enkaustic") werden Ölfarben mit heißem Wachs verbunden und die Künstlerin erschafft so blumenartige Gebilde und Landschaften.

Auch ihre Collagen vereinen zwei Komponenten in sich: zum einen die Malerei und zum anderen die eingefügten Materialien verschiedenster Art. So entstehen faszinierende Perspektiven und Fantasiewelten.

Die Ausstellung ist zu sehen bis Mittwoch, 31. Oktober 2018. Besichtigungszeiten sind mittwochs von 14.30 bis 17 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr und nach Absprache.

Die Einladung zur Ausstellungseröffnung (pdf - 140 kb) können Sie hier downloaden.

Eintritt frei! Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung.

Ausstellungszeitraum: Freitag, 7.9. bis Mittwoch, 31.10.2018.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen:
Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.


Samstag, 3. November - 11 bis 15 Uhr
66. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE
Happy Birthday: Der Treffpunkt für Musik-Fans feiert seinen 16. Geburtstag!

Die Schallplatten- & CD-Börse im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, 40599 Düsseldorf feiert ihren 16. Geburtstag! Seit seinem Start im Herbst 2002 hat sich dieser kleine aber feine “musikalische Marktplatz” zum festen Treffpunkt für Fans der unterschiedlichsten Musikrichtungen entwickelt und ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt.

Am Samstag, 3. November, bietet sich im großen Saal und im Foyer in diesem Jahr die letzte Gelegenheit auf eine musikalische Zeitreise zu gehen. Besucher aller Altersklassen schätzen die entspannte Atmosphäre, wühlen in Schallplatten & CD’s von Sammlern und privaten Anbietern oder treffen sich zum gemütlichen Plausch mit anderen Musik-Liebhabern im Musik-Café, welches zudem günstig Kaffee & Kuchen sowie belegte Brötchen anbietet.

Der Eintritt ist frei.
Das Bürgerhaus Reisholz ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung.

Die Börse ist komplett ausgebucht, alle Standplätze sind vergeben. Interessierte können sich aber unter Telefon 0211 - 310 21 42 auf die Warteliste setzen lassen. Der lfd. Meter Standfläche kostet 4 Euro.

Den aktuellen Flyer mit den Marktterminen 2018 (pdf - 204 kb) können Sie hier downloaden.

Café geöffnet.

Eintritt frei!

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211-746695


Sonntag, 4. November 2018 - 11 bis 13 Uhr (Einlass 10:30 Uhr)
JAZZ-FRÜHSTÜCK
Gute Laune zum Frühstück: Swing, Blues & Samba -
„Woodhouse feat. Alexandra Stegh“ zu Gast im Bürgerhaus Reisholz!

Endlich: “WOODHOUSE” sind am Sonntag, 4. November, ein weiteres Mal beim traditionellen “Jazz-Frühstück” im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231 zu Gast. Begleitet wird die Band dieses Mal von der Sängerin Alexandra Stegh.

Einlass in den großen Saal ist um 10:30 Uhr. Ab 11 Uhr startet das Sextett mit viel Spielfreude, präsentiert Swing, Blues & Samba. Wer mag kann den musikalischen Genuss günstig mit Rührei & Bacon, Würstchen, Suppe oder kleinen Häppchen zum (zweiten) Frühstück ergänzen. Außerdem gibt es lecker Alt vom Fass.

WOODHOUSE ist eine der bekanntesten Jazzformationen in NRW. Mehrere tausend Konzerte im In- und Ausland, zahlreiche Rundfunk- und TV-Auftritte sowie LP/CD-und DVD Produktionen, markieren den Erfolgsweg seit der Gründung im Jahr 1953 in einem Holzhaus in Mülheim-Ruhr. Die Band entwickelte sich bis heute konsequent weiter - mit Musikern, die ihr Instrument beherrschten und offene Ohren für Neues behielten. Durch häufig wechselnde Gastsolisten erhält sich die Band seit vielen Jahren zudem eine professionelle, musikalische Spannung: Till Brönner, John Marshall, Klaus Osterloh, Martin Sasse, Romy Camerun, Bill Ramsey, Paul Kuhn, Lydia van Dam, oder die junge, begabte Mara Minjoli, garantieren groovenden und swingenden JAZZ auf hohem Niveau! Das Repertoire umfasst Dixieland, Modernem Swing, Mainstream, Blues, Samba, Bossa-Nova, Jazzrock sowie Popmusic.

Besetzung: Alexandra Stegh (Vocals), Hinderik Leeuwe (Trompete, Flügelhorn), Waldemar Kowalski (Klarinette, Tenor/Alt- Saxophon), Horst Janßen (Posaune), Georg „Schorsch“ Derks (Klavier), Andy Scheel (Bass), Rolf Drese (Schlagzeug)..

Den aktuellen Flyer zur Veranstaltungsreihe "Jazz-Frühstück" (pdf - 200 kb) können Sie hier downloaden.

Eintritt frei!

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen:
Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.


Donnerstag, 15. November - 20 Uhr
Cafe KULT präsentiert:
MAYO VELVO
"Divo Deluxe - Blick zurück nach vorn"
Chansonabend

+++ 20. Bühnenjubiläum +++

Die beiden Düsseldorfer Künstler Mayo Velvo und Thomas Möller präsentieren am Donnerstag, 15. November, einen großen Querschnitt ihres reichhaltigen Repertoires aus zwei Dekaden künstlerischer Zusammenarbeit und servieren in der Reihe „Café KULT“ im Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231) Highlights aus sechs Programmen:

Ironisch doppeldeutig mit Chansons von Gainsbourg, Kreisler oder Cole Porter, mit französischem Flair, deutschsprachigen Verführungschansons und Neuinterpretationen von Kraftwerk bis Marianne Rosenberg - abgerundet von eloquent platzierten Plaudereien und Moderationen. Thomas Möller sorgt stets für die kongeniale Begleitung am Klavier und die musikalischen Arrangements.

Wer die beiden Künstler bisher versäumte, darf sich also auf VELVOs Jubiläums-Cocktail freuen, frei nach dem Motto: Blick zurück nach vorn!

Unter dem Motto „Kultur & Unterhaltung im Stadtteil“ verwandelt sich seit Herbst 2002 einmal im Monat das Café der rollstuhlgerechten Einrichtung im Düsseldorfer Süden in ein kleines, gemütliches Theater - das "Café KULT". In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen zudem in der Regel mit einer Düsseldorf-Premiere! Besucher schätzen die intime Atmosphäre die einem Wohnzimmertheater nahe kommt sowie den attraktiven Preis.

Den aktuellen Flyer zur Veranstaltungsreihe "Café KULT" (pdf - 248 KB) können Sie hier downloaden.

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Kartenreservierung unter Telefon 0211-74 66 95 wird empfohlen.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf
Telefon 0211-746695

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.


Freitag, 16. November – 19:30 Uhr
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Hans Binn "Kopfkino"
Die neuen Bilder.

Sehnsuchtsorte, Filmszenen, eingeschlossen im Kopf, begleitend ein Leben lang, immer wieder Thema, oft verworfen. Jetzt ist aus Erinnerung Neues entstanden. "Kopfkino", die neuen Bilder von Hans Binn.

Mit dieser Ausstellung kehrt der zwischenzeitlich in der Bretagne lebende Düsseldorfer Künstler Hans Binn temporär in seine Heimat zurück.

Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr. Die Bilder werden bis Donnerstag, 20. Dezember, im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231, zu sehen sein. Besichtigungszeiten sind mittwochs von 14.30 bis 17 Uhr und donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie nach Absprache.

Der Eintritt ist frei. Das Bürgerhaus Reisholz ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Der Künstler ist zur Ausstellungseröffnung anwesend..

Die Einladung zur Ausstellungseröffnung (pdf - 112 kb) können Sie hier downloaden.

Eintritt frei!

Ausstellungszeitraum: Fr., 16. November 2018 - Do., 20. Dezember 2018.

Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf

Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen:
Bus-Linien 789 und 835 bis Henkelstraße/Ecke Kappeler Straße, S-Bahn S6 bis Bahnhof D-Reisholz.